Die Augen-Make-Up Trends Frühjahr/Sommer 2017

21.03.2017

Slept-In als grosser Renner

Dies ist einer der größten Augen-Make-up-Trends des kommenden Frühjahrs-Sommers.

Die Augen sehen dabei aus, als hätte man die ganze Nacht durch gefeiert und das Abschminken beim zu Bett gehen vergessen. Beim Slept-In-Look sind Lidschatten sowie Eyeliner mit Absicht verwischt. Der Make-up-Trend setzt sich dadurch stark vom Vorjahrestrend der streng wirkenden Smokey Eyes ab. Um den Slept-In-Look zu erzielen, wird lediglich ein flüssiger Eyeliner sowie Mascara benötigt. Letzterer wird mit mehreren Schichten auf die Wimpernspitzen aufgetragen. Anschließend wird das gesamte Make-up leicht mit den Fingern verwischt, man kann dazu auch etwas Vaseline verwenden.

 

Kräftige Farben und Metallic bekommen ein Revival

Als zeitliches Revival wurden die 80er-Jahre auserwählt. Der Lidschatten springt dabei durch seine intensiven Farben klar hervor. Hier gilt: je intensiver desto besser. Neben Rot sind andere ausdrucksstarke Farben wie Orange gern gesehen. Um den Lidschatten arbeiten zu lassen, wird auf den Einsatz von Eyeliner verzichtet. Wer es etwas dezenter haben möchte, greift hingegen zu metallischem Lidschatten. Sowohl bei allen intensiven Farben wie beim Metalllook ist eine hohe Pigmentierung erforderlich, damit die Farben gut rüberkommen. Wie der Metalliclook erzielt wird, ist reine Geschmackssache. Viele Frauen greifen hierfür auf hoch pigmentierte Lidschatten in Gold- und Silbernuancen zurück. Andere hingegen schwören auf farbenfrohe Eyeliner mit Metallglanz. Für ein ultimatives Metallic-Gefühl können dabei Lidschatten und Eyeliner kombiniert werden. 

 

Farbe nicht nur auf den Augen

Ebenfalls stark metallisch ist der Glitterlook des kommenden Jahres. Glitter befindet sich auf Lippen, Augen oder in Form von interessanten Formen in anderen Teilen des Gesichts. Vor allem im Frühling ist der Glitterlook angesagt. Dadurch werden farbenstarke Kombinationen Realität. Der Look mag zwar nicht besonders alltagstauglich sein, sorgt aber garantiert auf Partys für einige Blicke.

 

Blau als bleibender Trend

Einer der Trends, über den Frau im Jahr 2017 nicht hinwegkommen wird, ist blauer Lidschatten. Kräftiges Hellblau wird gleich oft getragen wie dezentes Dunkelblau, besonders geeignet ist dieser Look für braune Augen. Wer blaue oder grüne Augen besitzt, sollte den Look mit mehreren Nuancen ausprobieren. Der Look war nicht nur auf zahlreichen Laufstegen vertreten, sondern ist auch alltagsgeeignet. Für die Abrundung des Looks wird nur ein Eyeliner verwendet, da die Farben genug für sich sprechen. 

 

No Make-up at all!

Wer sich gegen Make-up im Allgemeinen im nächsten Jahr entscheidet, geht auch mit einem großen Trend. Clear Skin benötigt lediglich eine reine Haut ohne jegliches Anzeichen von Make-up. Wer dennoch nicht auf den Einsatz von Make-up verzichten möchte, kann gern Hautunreinheiten oder Augenringe abdecken. Dieser Look eignet sich stark als Alltagslook, da er keinerlei Zeitaufwand benötigt.

 

Metallic Look

Photo: Angelika Annen, Model: Marin by Option, made-up by me

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Zürcher Kammerorchester

08.07.2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

05.06.2020

11.12.2019

Please reload

Nach Stichwort suchen
Folgen